Startseite / Home

 DRC Logoleiste

HERZLICH WILLKOMMEN ZUR WERRA-MEISSNER-RALLYE 2019

Am 09. März 2019 findet unsere Veranstaltung als Wertungslauf zum DMSB-Rallye-Cup der Region Nord, zur Rallyemeisterschaft des ADAC Hessen-Thüringen, zur HFM Rallyemeisterschaft und zur thüringischen Rallyemeisterschaft des ThMSB sowie als Retro-Rallye der RRS-Nord und des Retro Rallye Cup vom ADAC Hessen-Thüringen statt.

Leider steht uns das langjährige Rallyezentrum in Weißenborn nicht länger zur Verfügung. Um unseren Teilnehmern und Besuchern auch in diesem Jahr eine tolle Rallye zu bieten wird es einige Neuerungen geben.

So gibt es ein neues, zentral gelegenes Rallyezentrum. Dank einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit dem MSC Waldkappel-Breitau können wir das Gelände am Husarenring in Sontra nutzen.

Neben der schnellen Start-Ziel-Prüfung „Grandenborn“ (WP 1 + 4 + 7) und der sehr anspruchsvollen Start-Ziel-Prüfung „Weißenborn“ (WP 2 + 5 + 8) wird am Stadtrand von Sontra der neue Rundkurs „Sontra“ (WP 3 + 6 + 9) gefahren.

An den Wertungsprüfungen sind Zuschauerplätze ausgewiesen. In diesem Zusammenhang weist der Veranstalter die Zuschauer darauf hin, diese Zuschauerplätze aufzusuchen, sich aus Gefahrenzonen fernzuhalten und unbedingt den Anweisungen der Sportwarte Folge zu leisten. Dies dient allen Beteiligten zur eigenen Sicherheit.

Der Veranstalter teilt weiterhin mit, dass für die genehmigte Veranstaltung folgende Straßen in der Zeit von ca. 10.30 Uhr bis ca. 20.00 Uhr für den öffentlichen Verkehr voll gesperrt sind:

- K 23 zwischen Breitau und Grandenborn

- L 3245 ab Abzweig Röhrda/Langenhain und Weißenborn

Die Ausschreibung und die Online-Nennung sind unter Teilnehmer verfügbar.

Mehr erfahrt ihr hier und natürlich auf unserer Facebookseite.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

 

Das Organisationsteam der VG Werra-Meißner Rallye

ACM Hessisch-Lichtenau, MSC Bad Sooden-Allendorf, MSC Weißenborn, MSC Werratal Witzenhausen, RSC Rotenburg